Sie sind hier: Presse / Aktuelles / Nachrichten

Inhalt

< Vorheriger Artikel
30.10.2014 13:43 Alter: 3 Jahr(e)

Kulturstaatsministerin Professor Monika Grütters fördert Sufino.de und fünf weitere Projekte für "Ein Netz für Kinder"

Im Rahmen der Förderinitiative "Ein Netz für Kinder" unterstützt die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, sechs weitere kindgerechte und qualitätsvolle Internetangebote mit insgesamt bis zu 300.000 Euro.


Mit www.sufino.de wurde durch die Förderung die erste Website geschaffen, bei der Kinder sich selbstständig über Kultur- und Freizeitangebote und Aktivitäten für drinnen und draußen informieren und ihre Freizeit planen können. Entsprechend der zunehmenden Nutzung auf mobilen Geräten wird das komplette Angebot für die mobile Nutzung optimiert. Als neues Modul werden mit den „Stadt-Spürnasen“ zunächst für fünf Städte als Detektivspiel gestaltete Stadttouren entwickelt, bei der die Kinder durch eine spannende Hintergrundgeschichte motiviert werden, Sehenswürdigkeiten zu erkunden und die Stadt neu wahrzunehmen.

„Ein Netz für Kinder“ ist eine gemeinsame Initiative von Politik und Wirtschaft mit dem Ziel, einen attraktiven und sicheren Surfraum für Kinder von sechs bis zwölf Jahren zu schaffen. Mit der Förderung soll die Anzahl, QualitÄt und Auffindbarkeit guter Kinderwebsites erhöht werden. Seit der Gründung von „Ein Netz für Kinder“ im Jahr 2008 wurden 114 Projekte unterstützt. Kulturstaatsministerin Monika Grütters stellt dafür jährlich eine Million Euro zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Initiative, zu den geförderten Websites und zur Antragstellung erhalten Sie auf der neuen Website www.enfk.de.